Blumenkohl-Burger mit Vegan-Mayonnaise

Unsere Blumenkohl Burger sind sehr gehaltvoll, gesund und dadurch ausgesprochen sättigend. Ein voller Geschmack, der durch die vegane Mayonnaise unterstützt wird.

Quelle: Lucia und Ben vom Zentrum der Gesundheit

Zutaten für 2 Burger à 150 g

Für die Blumenkohl-Burger

  • 2 Vollkorn Burger-Brötchen (selbermachen)
  • 200 g Blumenkohl – waschen
  • 100 g Kartoffeln, festkochend – schälen, grob zerkleinern
  • 50 g Blattspinat – waschen, trocknen
  • 50 g Vollkorn-Dinkelmehl
  • 30 g  zarte Haferflocken
  • 110 g Tomate – in 4 Scheiben schneiden
  • 2 Essiggurken – halbieren
  • 1 ½ EL geschroteten Leinsamen

Weitere Zutaten und Gewürze

  • 3 EL Erdnussöl, hitzebeständig
  • 1 EL Tamari (Sojasauce)
  • 1 EL Edelhefeflocken
  • 1 Prise Muskatnusspulver
  • 1 Prise Chilipulver
  • 1 EL gehackter Thymian

Für die Mayonnaise

  • 80 ml Rapsöl
  • 60 ml Sojadrink
  • 10 g Senf
  • 1 TL Apfelessig
  • 1 Knoblauchzehe (optional)
  • Kristallsalz und Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung

  • Vorbereitungszeit ca. 20 Minuten
  • Koch-/Backzeit ca. 25 Minuten

Für die Burger den Blumenkohl in einem Standmixer oder Cutter in mehreren Etappen auf Reisgrösse zerkleinern. Dann den gesamten Blumenkohl in ein Passier- oder Küchentuch geben und kräftig auspressen. Danach die Kartoffeln zusammen mit 1 EL Tamari in den Mixer geben und pürieren.

Den Blumenkohl zusammen mit den gemixten Kartoffeln, Mehl, Haferflocken, Leinsamen, Hefeflocken, Muskat, Chili und Thymian in eine Schüssel geben. Alles gründlich vermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Masse kurz ziehen lassen.

In der Zwischenzeit für die Mayonnaise alle Zutaten – ausser das Öl – in ein hohes Gefäss geben und mit einem Stabmixer pürieren. Dann das Öl langsam hineinträufeln; dabei immer weitermixen, damit eine Emulsion entsteht. Anschliessend die Mayonnaise mit Salz und Pfeffer abschmecken und kühlstellen.

Das Erdnussöl in einer Pfanne erhitzen und die Burger-Masse zu zwei Pattys formen. Bei mittlerer Hitze von jeder Seite 5 – 6 Min. goldbraun braten. Dann aus der Pfanne nehmen und auf einen mit Küchenpapier ausgelegten Teller geben.

Die Burger-Brötchen halbieren und kurz in der Pfanne anrösten. Jeweils beide Hälften mit der Mayonnaise bestreichen, je einen Burger auf eine Brötchenhälfte legen und mit Spinat, Tomatenscheiben und Essiggurken belegen. Den Deckel draufsetzen und die Blumenkohl-Burger geniessen.

Nährwerte pro Portion

  • Kalorien: 659 kcal
  • Kohlenhydrate: 41 g
  • Eiweiss: 12 g
  • Fett: 52 g

Link zu: Zentrum der Gesundheit.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.